so langsam

Sehr sympathisch: Marcus Böschs 5-Minuten-Manifest. Und via Nerdcore der Hinweis auf das International Institue of Not Doing Much und seine Regeln. Hoffentlich kollidiert eine Mitgliedschaft dort nicht mit meinem Engagement für das WETI. Wohl eher nicht, abwarten.

Und weil René einfach der schnellste ist, habe ich die neuen Kleptones-Mixe ebenfalls zuerst bei ihm gehört. Besonders Uptime hat es mir angetan. Press play.

Nicht mehr warten muß man in Essen und Umgebung. Die ruhrbarone.de/ legen zur Eröffnung des Kulturhauptstadtjahres eine Sammlung von Bloglinks zum Geschehen vor. Also: Spread the word, soll ja kein Geheimnis bleiben, sondern sich schnell rumsprechen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s