Zeitbegriffe ändern sich

Eine neue wissenschaftliche Studie, angefertigt von einem Team unter der Leitung von Dr. Hektor Chantal von der August-Uppsala-Universität in Ebennichtuppsala, wartet mit bahnbrechenden Erkenntnissen bezüglich des nach außen hin kommunizierten Zeitbegriffs von Politikern auf. Nach Auswertung mehrererer 10.000 Parteitagsreden, Parlamentsdebatten sowie TV- und Zeitungsinterviews liegen somit erstmals gesicherte Erkenntnisse darüber vor, was Volksvertreter wirklich meinen, wenn sie wie auch immer geartetete Fristigkeiten in den Mund nahmen. Die Ergebnisse der Studie in aller Kürze:

kurzfristig = Das ist purer Aktionismus.

mittelfristig = Soll sich doch die nächste Legislaturperiode damit rumschlagen.

langfristig = Wenn ich tot bin.

Passend zum Thema Vergänglichkeit: eine großartige Bildersammlung real gebauter Schneemänner auf weburbanist.com/, plus ihre Vorbilder aus den Comics von Calvin & Hobbes. (via) Und damit kommen wir zum Serviceteil dieses Posts, einer Liste von Webcomics, die jetzt keine großen Insidertipps bereithält, aber halt erklärt, was ich so witzig finde. Jedenfalls haben es diese paar aus dem überbordenden Internetangebot für wirklich jeden Geschmack in meinen RSS-Reader geschafft:

wulffmorgenthaler.com/
ahoipolloi.blogger.de/
xkcd.com/
pbfcomics.com/
nichtlustig.de/

Und Ihr so?

5 Gedanken zu “Zeitbegriffe ändern sich”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s